Minister Spahn in Landsberg

24.09.2018 - by Michael Kießling

Überall wird über den Zustand der Pflege und die Herausforderungen in der Gesundheitsversorgung diskutiert. Aus diesem Grund haben Landtagsabgeordneter Alex Dorow und Bundestagsabgeordneter Michael Kießling den Bundesminister für Gesundheit, Jens Spahn, zum Fachgespräch "Perspektiven der Pflege und Gesundheit" nach Landsberg eingeladen. Gemeinsam mit Vertretern aus dem Gesundheitssektor aus Starnberg, Landsberg und Germering wurden Chancen und Probleme diskutiert. Mit dabei waren unter anderem der Oberbürgermeister der Stadt Landsberg, Mathias Neuner, sowie die Bezirksräte Gaby Off-Nesselhauf und Josef Loy.

"Es war eine interessante und konstruktive Runde! Danke an alle Teilnehmer, die sich an der Diskussion beteiligt haben", so Kießling nach der Veranstaltung. Es sei schon etwas Besonderes, wenn der Minister persönlich vorbeikomme und mit diskutiere. Spahn habe viele Anregungen aus Landsberg mit nach Berlin genommen.

Zurück